Beaufort Skala


Sir Francis Beaufort entwickelte 1806 die nach ihm genannte zwölfstufige Beaufort Skala. Sie zeigt die unterschiedlichen Windge
schwindigkeiten an. 1949 wurde die Skala auf Beschluss derInternationalen Meteorologischen Organisation auf 17 Stufen erweitert,
im Jahre 1970 führte die Nachfolgeorganisation WMO wieder die alte 12-teilige Skala ein.

[Quelle: Wikipedia - HTTPS://de.wikipedia.org/wiki/Beaufort-Skala]


Beaufort
(bft)

Benennung Meter / Sek.
von bis
Kilometer / Std. Zeichen am Binnenland

0 Stille 0,0 - 0,2 0,0 bis 0,7 Rauch steigt senkrecht auf
-1 Leiser Zug, Luftbewegung 0,3 - 1,5 0,8- 5,4 Windrichtung an der Rauchfahne erkennbar
-2 Leichte Brise, schwacher Wind 1,6 - 3,3 5,4- 11,9 Blätter säuseln; Wind im Gesicht spürbar
-3 Schwache Brise, mäßiger Wind 3,4- 5,4 12,0- 19,4 Blätter und dünne Zweige bewegen sich
-4 Mäßige Brise, frischer Wind 5,5- 7,9 19,5- 28,4 Hebt Blätter, bewegt dünne Äste
-5 Frische Brise, steifer Wind 8,0 - 10,7 28,5- 38,5 Kleine Laubbäume beginnen zu schwanken
-6 Starker Wind 10,8 - 13,8 38,9- 49,7 Starke Äste bewegen sich
-7 Steifer Wind, sehr starker Wind 13,9 - 17,1 49,8- 61,6 Bäume in Bewegung Hemmungen beim gehen
-8 Stürmischer Wind 17,2- 20,7 61,7- 74,5 Erhebliche Gehprobleme; Bricht Zweige
-9 Sturm 20,8-24,4 74,6-87,8 Schäden an Häuser; Äste brechen
-10 Schwerer Sturm 24,5-28,4 87,9-102,2 Entwurzelt Bäume; Starke Schäden an Häusern
-11 Orkanartiger Sturm 28,5-32,6 102,3-117,4 Sturmschäden sehr stark
-12 Orkan >32,6 > 117,4 Verwüstung; Schwerste Schäden

 

   
Weather data OK.
Paderborn
13 °C